Suriname ist ein überraschend vielseitiges Urlaubsziel.

Der bezaubernde Amazonas-Regenwald mit seiner Artenvielfalt, das Innere von Suriname mit seinen turbulenten Flüssen, beeindruckenden Stromschnellen, idyllischen Inseln in Flüssen mit niedrigen Wasserständen, und noch nie da gewesenen Flora und Fauna, ist kaum zugänglich und noch nicht durch Massentourismus entdeckt. Suriname hat auch große Savannen, schöne Mangrovenwälder und geschützt Niststrände wo riesige Schildkröten an Land kommen, um ihre Eier abzulegen.

Die gastfreundliche und freundliche Bevölkerung ist ein Schmelztiegel der Kulturen, darunter Hindus, Kreolisch, chinesisch, Javaner, Maroons und Amerindians. In den Ritualen ist Traditonal Kostüme, Musik und die vielen Restaurants der multikulturellen Charakter der Gesellschaft stark hervortritt.

Das historische Zentrum von Paramaribo mit seinen schönen kolonialen Gebäuden hat ein karibisches Aussehen und steht auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Bei einem Spaziergang in bestimmten Teilen des Zentrums belebt sich die koloniale Vergangenheit.

Surinam hat ein tropisches Klima mit Temperaturen zwischen 18 ° C und 35 ° C, mit einer Durchschnittstemperatur von 28 ° C.

Die Jahreszeiten in Suriname sind in Trocken- und Regenzeiten unterteilt:

  • Kleine Trockenzeit: Februar – April
  • Große Regenzeit: April – Juli
  • Große Trockenzeit: August – November
  • Kleine Regenzeit: Dezember – Januar:

Sie werden einen Besuch in Suriname nicht so schnell vergessen. Die historischen Beziehungen mit den Niederlanden und der Tatsache, dass wir Holländer tief ins Innere sprechen, stellen Sie sicher, dass Sie zu Hause fühlen. Wenn Sie mit der Vielfalt dieses großen Landes kennen zu lernen, wird es immer einen Platz in Ihrem Herzen gewinnen.

Das Gesundheitsministerium in Suriname rät kürzlich Reisenden nach Suriname, gegen Gelbfieber geimpft zu werden.